Scoubidou - Flechtschnüre

Als Scoubidou-Bänder bezeichnet man Plastik-Flechtschnüre. Ich habe einen ganzen Haufen davon gemacht:

zum Beispiel:

Bild 1: rundes Scoubidou-Geflecht, verschiedene Muster

Bild 2: eckiges Scoubidou-Geflecht, verschiedene Muster

Bild 3: Halber Weberknoten (links), Versetzter Weberknoten (rechts)

Bild 4: Kettknoten (links falsch, rechts richtig)

(zum Vergrößern draufklicken)

Da ein Scoubidou-Band ja auch nichts anderes als Plastikgarn ist, habe ich mich mal ran gesetzt, eine Handtasche zu stricken und einen Ball zu häkeln. Ich kann euch sagen, Plastik ist in keinster Weise vergleichbar mit Wolle. Es gleitet so gut wie überhaupt nicht, was auf Dauer sehr wunde Finger verursacht. Des Weiteren sind die Schnüre nicht sehr lang, sodass man andauernd knoten muss. Auch werden die Maschen nicht sehr gleichmäßig, was dem Ganzen einen leicht krüppeligen Eindruck verleiht.